Der Rückfall – Ich hab’s wieder getan!


Howdy Sportsfreunde Nach einem stressigen und eher unsportlichen Jahresbeginn konnte ich mich heute endlich wieder mal aus dem Chefsessel schälen und mich dem Lauftraining hingeben. Dafür ist fast der ganze Nachmittag draufgegangen, aber ich denke, dass es gut war. So habe ich mich heute nach dem Mittagessen auf den Weg in Richtung Rüschlikon gemacht. Mein…

Fettstoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Training & Freeletics Ares


Howdy Sportsfreunde Nach meinem Probelauf vom Montag, 02.11.2015 wollte ich eigentlich ausruhen und Kräfte für den Kyburglauf sammeln. Eigentlich. Schlussendlich konnte ich nicht auf der faulen Haut rumsitzen und musste am Mittwoch, 04.11.2015 noch auf eine kleine Runde raus. Ich habe mich für einen 5 KM-Lauf bei sehr tiefem Puls entschieden. Aaaah, die Herzfrequenz-Fraktion wird…

Auf Kampf!


Howdy Sportsfreunde Da ich am Samstag, 07.11.2015 beim Kyburglauf zum ersten mal Wettkampf-Luft schnuppern werde, bin ich heute Montag, 02.11.2015 um die Mittagszeit zu einem Probelauf aufgebrochen. Ziel war es, die 10 KM in 45 Min. zu laufen. Die Pace von 4:30/KM war ein hoch gestecktes Ziel. Schliesslich bin ich bei meinen 10K-Läufen jeweils erst…

Ausgedehnter Aufbau-Lauf


Howdy! Am Freitag, 09.10.2015 war bei uns wieder mal Schichtwechsel beim KiTa-Service. Unser süsses, kleines Engelchen wollte von Papa in die KiTa gebracht und von der Mama (Schatzilein) abgeholt werden. Mir sollte es recht sein. Da ich in diesem Fall nicht spätestens 17.45 Uhr auf der Matte stehen musste, hatte ich mehr Zeit zum trainieren….

Familiensport ohne Familie


Howdy! Am Samstag, 03.10.2015 war wieder mal Vita Parcours „mit Kind und Kegel“ geplant. Aber wer Kinder hat weiss: Es kommt immer anders! Als man denkt! Meine Idee war, dass wir (meine Nachbarn und ich) mit unseren Kindern, mit Velos und mit Trailern in den Thalwiler Wald fahren und dort gemeinsam den Vita Parcours absolvieren. Doch…

Gemütlicher Herbstlauf / Stabilitätstraining


Howdy! Am Freitag, 02.10.2015 war wieder mal perfektes Laufwetter. Trocken, aber nicht zu heiss. Da zog es mich wieder raus in die Wildnis! Um das Training um einen Tick interessanter zu gestalten und Bänder und Muskulatur rund um Unterschenkel und Sprunggelenk einen zusätzlichen Reiz zu verpassen, habe ich wieder mal meine On Cloudsurfer ausgepackt. So ging’s dann…