The Jog VII (14K) – The Walk of Fame (oder: Mami, ich bin im Fernsehen!)


loumfit – Run with Malick from luukai on Vimeo.

Howdy FitFam

Am Montag, 26.10.2015 bin ich im Laufschritt in die Woche gestartet. Es stand ein begleiteter Lauf auf dem Plan. Roger Molleman, Swiss Trail Icon (und mein Trailrunning-Idol), hat sich für mich Zeit genommen und mich bei einem Trainingslauf mit der GoPro begleitet.

Geplant war ein gewöhnlicher, einstündiger Lauf auf einer von mir bevorzugten Route. So entschied ich, wieder die Route in Richtung Horgenberg in Angriff zu nehmen. Da wir von meinem Büro aus gestartet sind, war die Ausgangslage etwas anders und insbesondere der anfängliche Anstieg härter als gewohnt. Aber ich hatte keine Wahl, ich musste laufen, was das Zeug hält. Jetzt bloss nicht blamieren. Roger und die ganze Welt schaut zu! 😉

So peitschte ich mich beinahe mit Maximaltempo den Berg hoch und durch den Wald in Richtung Horgenberg-Weiher.

Auf dem Rückweg, nach 12 KM Dauerlauf, kreuzten wir die Strava.com Segmente-Challenge „Run to Ebnet“. Da ich diese schon lange mal „einnehmen“ wollte, gab ich hier mein letztes und beschleunigte meine Pace für diese 1.2 KM auf 3:55/KM.

Danach hätte ich sterben können.

Die Erschöpfung kehrte sehr schnell in überschäumende Freude, als ich auf meinem Bildschirm sah, dass ich die Challenge geknackt und den ersten Platz nach Hause geholt habe.

Run to Ebnet I Run to Ebnet II

 

Ja, ich weiss, ich hab schon mal darüber geschrieben, aber irgendwie werde ich nie müde, darüber zu berichten! 😉

Insgesamt waren wir 1 Std. 18 Min. unterwegs. Das Training ging wieder (oder wie fast immer) bis ans Limit. Insbesondere der Sprint über die 1.20 KM bei einer Pace von 3:55/KM hätten mir fast den Rest gegeben. Danach schrammte ich knapp an Migräne und Erbrechen vorbei. Glücklicherweise konnte ich mich aber sehr rasch wieder erholen.

Ergebnisse:
Totale Trainingszeit: 1:18:05
Zurückgelegte Distanz: 14.12 KM (gem. Polar V800) / 13.90 KM (gem. Catchme/Strava.com)
Durchschnittliche HF: 172 BPM (+10)
Verbrannte Kalorien: 1’296 KCAL

Running Index: 49 Sehr Gut (+4)

 

 

Training 151026

Training 151026_Strava

Equipment:
Gadgets: Polar V800, Catchme Sports Tracker (Windows Phone App mit Strava-Uplink)
Schuhe: On Running Cloudsurfer
Kleidung: Nike Running Tights und Longsleeve-Shirt

Mein Bewegungs-Tagesziel war damit zu 325 % erreicht.

Hier kannst du mein Workout nacherleben: https://flow.polar.com/training/relive/258720326

Auf Anraten von Roger Molleman habe ich mich für einen ersten kleinen Lauf angemeldet. Ich werde mich am Samstag, 07.11.2015 beim Kyburglauf stellen. Es geht über 10 KM und zum guten Ende erwarten uns 1.2 KM Treppensteigen hoch bis zur Kyburg.

Ich freue mich riesig darauf und kann’s schon fast nicht mehr erwarten.

Ich wünsche euch allen ein schönes und sportliches Wochenende!

Get your ass up!

Malick

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. kinder unlimited sagt:

    Du bist aber klasse locker gelaufen und mit einem so netten Lächeln 😉 Super Leistung, jetzt noch am Puls arbeiten und alles ist perfekt…..RESPEKT 😉

    Gefällt mir

  2. Lukas sagt:

    Hoi Malick

    Gratulation zum Streckenrekord!

    172 Durchschnittspuls? Das ist auf einer so langen Strecke schon ziemlich krass. Oder wie hoch ist denn dein Maximalpuls? Sicher mehr, als die Formel 220-Alter hergibt, oder?

    LG,
    Lukas

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Lukas
      Ja, ich bin halt ein krasser Typ! 😉
      Mein max. Puls liegt bei 193 BPM. 220-Alter stimmt also. =;O)
      172 ist schon sehr hoch. Ich war aber eben auch ziemlich gepusht, weil ich ja von Roger Molleman begleitet wurde. Und um den Streckenrekord „Run to Ebnet“ zu knacken, musste ich zum Ende hin ja noch die 1.2 KM bei Maximaltempo laufen. Das war sicherlich nicht sehr gesund für den Körper.
      Aber nun auf Platz eins sein, ist Balsam für meine geschundene Seele. 😉
      LG, Malick

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s