Woody & Me (Eine Liebesgeschichte)


IMG_4234

Howdy Fitness-Family!

Ich hoffe, es geht euch heute auch so gut wie mir! Gut. Also gut. Ich habe gerade ein paar Tage höllischen Muskelkater gehabt und bin am Freitag und Samstag haarscharf an einer Migräne vorbeigeschlittert, durfte dafür aber am Sonntag und heute den Kopf hinhalten.

Mit der Migräne ist das etwa so wie in „Final Destination„. Kommst du heute lebendig davon, kriegt sie dich halt morgen. Aber eins nach dem anderen!

Am Donnerstag, 25.06.2015 war ich schon um 17.30 Uhr zu Hause. Eigentlich wollte ich dann noch etwas mit den Kindern im Garten arbeiten. Wir mussten noch unseren Feigenbaum umtopfen. Aber meine Liebsten waren noch gar nicht zu Hause, als der Papa eintraf. Ich habe dann erfahren, dass Mama und die Kids noch im Dutti-Park in Rüschlikon am planschen waren. Hmmm, Zeit für Sport? Zeit für Sport! 😉

So ging’s nach Rüschlikon auf den Vita Parcours. Das Wetter war perfekt und ich hatte wieder die Ruhe weg, weil meine Kinderchen ja von Mama bestens umsorgt waren.

Nach der Aufwärm-Runde ging ich auf den Vita Parcours. Beim zweiten Posten ist mir vor langer Zeit schon ein Baumstamm aufgefallen, der da so einsam rumgelegen hat. Ich habe mir schon ein paar mal überlegt, ob ich den vielleicht einmal als „Langhantel“ für Dead-Lifts, Bizeps-Curls oder für Squats einsetzen sollte. Ich konnte nicht widerstehen. Der Zeitpunkt war richtig.

Der Baumstamm war höllisch schwer, die Dead-Lifts (habe ich vorher noch nie ausprobiert!) gingen ganz gut. Für Bizeps-Curls eignete sich der Baumstamm auch prima. Da er einen ziemlich grossen Umfang hat, führte ich die Bizeps-Curls mit fast geöffneten Händen aus, was sich als besonders anstrengend herausstellte (–> muss man probieren!) und auch die Squats waren höllisch. Ich fühlte mich wie Holzhacker-Bill mit dem riesigen Ding auf meinen Schultern. 😉

Danach ging’s weiter… Doch etwas hatte sich verändert… Etwas beschäftigte mich… Etwas ging mir nicht mehr aus dem Kopf…

WOODY, ICH LIEBE DICH!!! ICH WILL NIE MEHR OHNE DICH SEIN!!! KOMM MIT MIR NACH HAUSE!!!

IMG_0650
Woody wohnt jetzt bei uns.

Jaja, sicher musste das sein! Schatzilein hat sich gewundert, was plötzlich dieser Baum in unserem Garten zu suchen habe. Aber sie kann ja auch nur davon profitieren. 😉

Insgesamt war ich 1 Std. 19 Min. unterwegs. Die Arbeit mit Woody machte sich schon auf dem Nachhause-Weg bemerkbar. Es zeichnete sich ab, dass ich am Freitag ein anderer Mensch sein sollte…

Ergebnisse:
Totale Trainingszeit: 1:19:39
Zurückgelegte Distanz: 5.12 KM
Durchschnittliche HF: 151 BPM (+0)
Verbrannte Kalorien: 1’051 KCAL

Running Index: 48 (+0)

Training 150625

Equipment:
Gadgets: Polar V800
Schuhe: Brooks Ghost 6
Kleidung: Nike Running

Das Training war die Hölle! Also im positiven Sinne. 😉

Mit Woody hat mein Workout-Plan ein neues Level erreicht.

Ich werde in Zukunft wohl wieder vermehrt zu Hause im Garten trainieren. Jetzt habe ich ja alles, was ich dazu brauche.

Mein Bewegungs-Tagesziel war damit zu 263 % erreicht.

Hier kannst du mein Workout nacherleben: https://flow.polar.com/training/relive/123108676

Ich wünsche euch allen einen schönen und sportlichen Abend!

Get your ass up! 😉

Malick & Woody

WP_20150626_15_48_15_Pro

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Fettnapftante sagt:

    Hallo Woody 😀

    Gefällt mir

    1. Hallo Chrissi! 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s