Probier’s mal mit Gemütlichkeit (oder „Juheeeh! Meine Knie sind wieder ok!“)


Howdy Fitness-Family!

Wie toll! Ich bin heute Freitag, 29.05.2015 erst sehr spät in die Mittagspause gekommen und habe mich dann entschieden, gleich anschliessend auf den Vita Parcours in Rüschlikon zu gehen. Ok, noch ein halbes Stündchen länger verdauen, hätte auch nicht geschadet, aber ich konnte „das Material“ während dem Jogging rasch komprimieren.

Heute war der erste Tag nach „The Jog III„, an dem ich meinen Knien ein sanftes Training zumuten konnte. Ich hatte Bedenken, meine Knie könnten sich noch ganz verabschieden, aber leichtes Jogging war gut möglich. Ich hatte anfangs gar keine Beschwerden.

Nach meiner regulären Aufwärm-Runde ging es an den Vita Parcours. Ich liess es sehr locker angehen und war sehr auf die Qualität der Ausführungen bedacht und nicht auf das Tempo. Bei den Leg Raises an den Ringen dann plötzlich ein Knacken und ein kurzer stechender Schmerz im linken Knie. Ich wusste, das war’s. Nervosität machte sich breit. Ein Griff ans Knie. Bleibt der Schmerz? Doch nein, er liess wieder nach. Ich mobilisierte das Knie mit ein paar leichten Dehnungs-Übungen. Und schon sehr bald konnte ich es wieder normal belasten.

Insgesamt war ich 1 Std. 18 Min. gemütlich unterwegs. Für meinen Geschmack zu gemütlich. Ich mag einfach keine gemütlichen Trainings. Da werde ich zum Schluss hin immer so schlabberig und müde. So müde, dass ich sogar jeweils vergesse, meinen Fitness Tracker nach dem Training zu stoppen. Ich bin also nicht zum Ende zu Höchstform aufgelaufen und mit 60 KM/h nach Hause gerannt. Die letzten zwei Minuten war ich im Auto auf dem Nachhause-Weg. 😉

Heute hatte ich sogar Zeit für ein ausgedehntes Stretching.

Ergebnisse:
Totale Trainingszeit: 1:18:00
Zurückgelegte Distanz: 6.00 KM
Durchschnittliche HF: 148 BPM (-7)
Verbrannte Kalorien: 1’031 KCAL

Running Index: 47 (+1)

Aaah, mein Running Index ist leicht angestiegen. Balsam für die Seele! 😉

Training 150529_details

Equipment:
Gadgets: Polar V800
Schuhe: Brooks Ghost 6
Kleidung: Nike Running

Das Training war wieder super! Ich war überglücklich, dass ich wieder raus in die Natur und Joggen kann.

Heute Abend fühle ich über meinem linken Knie eine leichte Spannung. Ich werde da nachher vorsichtig dehnen und hoffe, dass nichts Schlimmeres ist.

Mein Bewegungs-Tagesziel habe ich heute auch wieder zu 249 % erreicht.

Hier kannst du mein Workout nacherleben: (Der Link folgt. Polar Flow ist wieder mal offline! @polarglobal)

Ich wünsche euch allen eine schöne und erholsame Nacht.

Geht raus und rennt! Rennt um euer Leben!

Get your ass up!

Euer Malick

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Fettnapftante sagt:

    Guten Morgen Malick,
    gute Besserung für dein Knie.. und sprich mal ein Machtwort 🙂
    Grüßle aus dem Lazarett, Chrissi

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Chrissi!
    Vielen Dank.
    Auch Dir eine gute und rasche Besserung! 😉
    Zu wem das Machtwort? Zu Polar?
    Liebe Grüsse
    Malick

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s