The Jog II (6K) – Pinky on the run


IMG_4166

Howdy Fitness-Family!

Soll ich es nochmals schreiben oder habt ihr es schon genug oft gelesen?

Doch doch, ich muss es nochmals schreiben. Es ist halt immer dasselbe: Ich bin gestern Freitag, 22.05.2015 wieder erst zu spät aus dem Stollen gekommen um noch gemütlich zu trainieren.

So kurvte ich zügig nach Hause um mich so schnell wie möglich in Jogging-Montur zu werfen. Und dann wieder eine grosse Überraschung: Da war ja noch ein Nike Running Longsleeves in meinem Kleiderschrank! In schwarz. Halloooo? Wie geil ist das denn? Die Dinger wachsen ja in meinem Kleiderschrank. Oder besser noch, die vermehren sich da drin! Seid fruchtbar und mehret euch und füllet mein Schränklein! 😉

Aber das Teil ist da wohl nicht selbst gewachsen. Das habe ich mir beim letzten Einkauf noch zu den anthraziten Nike Running Tights gekauft. Wirklich ein guter Entscheid. Denn gestern war es wieder nicht sehr angenehm da draussen.

Im letzten noch zumutbaren Moment konnte ich mich dann aber doch noch auf den Weg zum Vita Parcours Rüschlikon machen.

Da es bei Ankunft schon 16.40 Uhr war und ich ja um 17.30 Uhr spätestens weg musste, damit ich noch kurz duschen konnte, um gerade noch knapp vor 18.00 Uhr die Kleinen aus der KiTa zu holen, reichte es nicht mehr für das ordentliche Training.

Also machte ich mich auf den Weg zum Aufwärm-Lauf und überlegt mir dabei, wie mein Workout denn aussehen könnte. Einfach schneller rennen? Auf dem Vita Parcours die Beweglichkeits-Übungen weglassen? Nur die Kraft-Übungen ausführen? Oder einfach den Vita Parcours so weit wie möglich abarbeiten und um 17.30 Uhr abbrechen? Fragen über Fragen.

Da der Wald mit all dem saftigen Grün, den knallig-pink leuchtenden Blümchen und der Abendsonne, die gleissend durchs Unterholz schien, so ein traumhaftes Szenario bot, habe ich mich kurzum entschlossen, es beim Jogging (oder Rennen?) zu belassen und meine Aufwärm-Strecke einfach zweimal abzujoggen.

Nach der ersten Runde griff ich kurz meine Kamera aus dem Auto, damit ich ein paar Impressionen aus dem Zauberwald mitnehmen konnte.

Ich bin die Runde zum ersten Mal gleich zweimal hintereinander abgejoggt. Mein anfänglicher Zweifel, ob ich den Steilhang hoch zur Kopfholz-Hütte überhaupt ein zweites Mal am Stück bewältigen mag, verpuffte überraschenderweise, als ich auf dem zweiten Lap elegant wie eine Gazelle den Hang hinauf joggte. Ja, ich war echt überrascht. Beim zweiten Mal ging es viel ringer als beim ersten Mal. Seltsam. Das nächste Mal versuche ich, noch eine dritte Runde anzuhängen. Vielleicht flieg ich dann ja hoch. 😉

Insgesamt war ich 41 Min. unterwegs und konnte dank dem gestutzten Programm zügig aber ruhig laufen.

Für das Stretching war am Schluss gar keine Zeit mehr.

Ergebnisse:
Totale Trainingszeit: 0:41:56
Zurückgelegte Distanz: 6.05 KM
Durchschnittliche HF: 164 BPM
Verbrannte Kalorien: 638 KCAL

Running Index: 45 (-1)

Huch! Mein Running Index hat sich nochmals verschlechtert!

Training 150522

Equipment:
Gadgets: Polar V800
Schuhe: Brooks Ghost 6
Kleidung: Nike Running

Trotz der kurzen Zeit konnte ich so gut trainieren. Ich fühlte mich danach wieder wie neu geboren.

Mein Bewegungs-Tagesziel war damit auch wieder erreicht.

Hier kannst du mein Workout nacherleben: https://flow.polar.com/training/relive/92762176

Ich wünsche euch allen eine gute und erholsame Nacht und ein schönes Pfingstwochenende!

Geht raus und rennt! Rennt um euer Leben!

Get your ass up!

Euer Malick

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Euch auch ein schönes Pfingsten. Mit hoffentlich schönem Wetter 😊 ist ja eher April Wetter momentan…

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Euch auch! 😉 Ja, das Wetter ist nicht so toll, macht aber nix, ich hab ja jetzt warme Jogging-Kleider! 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s