Man soll sich auch mal etwas Gutes tun (Part VI)


Howdy Fitness-Family Nach einem arbeitsamen Sommer habe ich mich seit Mitte August weider auf mein Lauftraining konzentriert. Da ich den Fokus dabei auf Langstrecken gelegt habe, konnte ich mein wöchentliches Laufpensum bis auf 60 KM steigern. Hoheres Laufpensum bedeutet auch höherer Materialverschleiss. Und höhere Ausfallrisiko. Damit ich mein Lauftraining absichern kann, habe ich mich entschieden,…

Man soll sich auch mal etwas Gutes tun (Part V)


Howdy Fitness-Family Da ich bei den vielen Trainings in letzter Zeit vermehrt Schmerzen in Füssen und Gelenken verspürte, fühlte ich mich dazu genötigt, mir neue Schuhe anzuschaffen. Meine geliebten Brooks Ghost 6 und meine inwischen auch tief ins Herz geschlossenen On Cloudsurfer zeigen inzwischen beide starke Abnützungserscheinungen.   Da ich mir nicht gleich wieder teure…

Man soll sich auch mal etwas Gutes tun (Part IV)


Howdy Fitness-Family Der Winter ist heute in der Schweiz eingekehrt. Gut, habe ich vorgesorgt und mich im Nike Store im Sihlcity Zürich mit warmem Winter-Equipment eingedeckt. Ich habe mir ein warmes, wind- und wasserdichtes Winter-Set, bestehend aus einer Nike Dry-Fit Shield Running Tight, einem Nike Element Sphere Half-Zip, einem Nike Dri-Fit Element Half-Zip und  Paar…

Fitness & Motivation: The Long Distance


Howdy FitFam! Dank dem sehr interessanten Blog von José B. Bueno wurde ich gestern auf „The Long Distance“ von Daniel Andreas Sager aufmerksam. Der Film ist ein wahres Meisterwerk und dokumentiert sehr spannend und mit fantastischen, noch nie dagewesenen Bildern (High Speed/Tele Cams während Marathons!!!) den Clash of Cultures im globalisierten Laufsport. Ostafrikanische Nachwuchsläufer kämpfen ums nackte…