Das Ding aus dem Sumpf


Training 150506

Howdy Fitness-Family!

Gestern war an unfreiwillig entspannter Tag, mit Shopping (siehe mein Eintrag „Man soll sich auch mal etwas Gutes tun“) und Training in der Sonne.

Schlussendlich bin ich wieder sehr spät beim Vita Parcours angekommen und musste erneut feste drücken, damit ich alle Übungen abschliessen, rechtzeitig zu Hause sein, eine kurze Dusche nehmen und dann vor 18 Uhr die Kleinen aus der KiTa abholen konnte.

Der Waldboden war mit Regenwasser vollgesogen und dermassen sumpfig, dass ich kaum rennen konnte. Die Felder und Wiesen waren teils grossflächig überflutet. Überall bildeten sich Teiche, die von Fröschen und Enten besiedelt wurden. Ich fühlte mich wie das Swamp Thing das durch eine überflutete Schwamm-Fabrik rennt.

Insgesamt war ich 56 Min. unterwegs. Ich bin also etwas schneller geworden und staunte nicht schlecht als mir der Puls bei dem seilen Aufstieg nur noch bis 176 BPM hochging. Noch vor ein paar Wochen ging er dort bis auf 196 BPM.

Am Schluss musste ich auch das Stretching etwas abkürzen. Aber mir macht jeweils vor allem der Nacken Probleme. Darum habe ich mich beim Stretching auf den Oberkörper konzentriert.

Ergebnisse:
Totale Trainingszeit: 0:56:56
Zurückgelegte Distanz: 5.10 KM
Durchschnittliche HF: 158 BPM
Verbrannte Kalorien: 808 KCAL

Equipment:
Gadgets: Polar V800
Schuhe: Brooks Ghost 6
Kleidung: Nike Running

Trotz der kurzen Zeit und der anfänglichen Versuchung, ein paar Übungen aufgrund des Muskelkaters zu canceln, hat das Training viel Spass gemacht. Ich fühlte mich danach wieder frisch wie ein Gänseblümchen.

Mein Bewegungs-Tagesziel ist damit auch wieder erreicht.

Hier kannst du mein Workout nacherleben: https://flow.polar.com/training/relive/85586446

Ich wünsche euch allen eine wunderschönen und sonnigen Tag.

Get your ass up!

Euer Malick

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s